Leitbild

Dieses Leitbild legt die Anliegen der Handelskammer und Arbeitgebervereinigung Winterthur dar, zeigt die Grundsätze auf, die für die Handelskammer und Arbeitgebervereinigung Winterthur bestimmend sind; sie dienen zur Identifikation der gemeinsamen Interessen ihrer Mitglieder und fordern zur aktiven Mitarbeit auf und sind Grundlagen für die Aktivitäten und das Jahresprogramm.

Die Handelskammer und Arbeitgebervereinigung Winterthur als regionale Vertretung der economieuisse sowie des Schweizerischen Arbeitgeberverbandes setzt sich für eine dynamische und verantwortungsbewusste Entwicklung der Region Winterthur ein. Damit vertritt sie die Interessen ihrer Mitglieder.

Ausgewogene, zukunftsorientierte Strukturen und ein gesundes Wachstum von Industrie, Handel und Gewerbe sowie des Dienstleistungssektors schaffen attraktive Arbeitsplätze, Wohlstand und Lebensqualität. Diese Entwicklung ist durch günstige Voraussetzungen zu unterstützen; wirtschaftsfreundliche Rahmenbedingungen stärken unsere Wettbewerbsfähigkeit.

Die Handelskammer und Arbeitgebervereinigung will die Chancen der Region Winterthur im Wettbewerb der Standorte nachhaltig fördern.

Grundsätze

Klarer wirtschaftlicher Positionsbezug

  • Die HAW vertritt eine liberale, gegenüber dem Ausland offene Wirtschaftsförderung; 
  • unterstützt Massnahmen zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit der Region Winterthur als Wirtschaftsstandort;
  • widersetzt sich wirtschaftsfeindlichen Regulierungen; 
  • berücksichtigt umweltbewusste und soziale Anliegen.

Gesprächspartner in Wirtschaftsfragen

  • Die HAW arbeitet mit Institutionen und Verbänden zusammen, die ähnliche Ziele verfolgen;
  • fördert die Auseinandersetzung mit wirtschaftspolitischen Themen;
  • stellt sich als Gesprächspartner aktiv zur Verfügung und offeriert die Mitarbeit;
  • vertritt nach erfolgter Meinungsbildung ihre Interessen gegenüber den politischen Behörden sowie der economiesuisse und überregionalen Arbeitgeberorganisationen.

Gesprächspartner in Arbeitgeberbelangen

  • Die HAW vertritt die Interessen der Arbeitgeber in Fragen der Sozialpartnerschaft;
  • fördert die Kontakte zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern;
  • stellt sich den lokalen Behörden als Gesprächspartner bezüglich des Arbeitsmarktes zur Verfügung;
  • pflegt die Beziehungen zu den überregionalen Arbeitgeberorganisationen;
  • unterstützt die regionalen Aus- und Weiterbildungsinstitutionen.

Initiative Öffentlichkeitsarbeit

  • Die HAW setzt sich für das Verständnis wirtschaftlicher Zusammenhänge in der Öffentlichkeit ein;
  • betreibt eine aktive Informationspolitik mittels Veranstaltungen, Publikationen und Zusammenarbeit mit den Medien.

Jugend und Wirtschaft

  • Die HAW fördert das Gespräch und das Verständnis zwischen der Wirtschaft und der jungen Generation;
  • unterstützt die wirtschaftsorientierte Information und Ausbildung für Schüler und Lehrer.

Dienstleistungen

  • Die HAW bietet nach Bedarf den Mitgliedern und Drittfirmen Dienstleistungen auf kostendeckender Basis an.

Breit abgestützte Mitgliedschaft

  • Die HAW rekrutiert als Mitglieder Firmen und Einzelpersonen aus der Region Winterthur;
  • steht Interessenten aller Wirtschaftskreise offen.