Steuerreform im Klartext - Werden Sie aktiv!

Laut Nachbefragung wurde die USR III abgelehnt, weil die Vorlage zu komplex und die Finanzierung zu intransparent war. Der Bundesrat hat am 6. September die Steuervorlage 17 in die Vernehmlassung gegeben. Wir müssen dringend dafür sorgen, dass die Voraussetzungen für ein besseres Verständnis dieser Vorlage geschaffen werden. Denn es eilt. Die Schweiz muss die bisherigen Steuerregimes abschaffen. Die spezialbesteuerten Unternehmen in der Schweiz brauchen Planungssicherheit.

Die Geschäftsstelle von economiesuisse hat deshalb mit Unterstützung von SwissHoldings und Swissmem ein längerfristiges Campaigning zum Thema «Steuern» in Angriff genommen. Anhand von Geschichten, Info-Grafiken und Erklärvideos sollen Fakten und Zahlen zur Steuervorlage im Speziellen und zur Unternehmensbesteuerung im Allgemeinen vermittelt werden – leicht verständlich und immer auf sachlicher, faktenorientierter Basis.

Die Informationsplattform www.steuervorlage.ch steht und wird laufend ausgebaut. Für mehr Reichweite sind wir jedoch auf Ihre Mitwirkung angewiesen. Und so können Sie uns am besten unterstützten: 

  • Stellen Sie uns Ihr Logo zu, damit wir Ihren Verband/Ihr Unternehmen als Unterstützer der Vorlage unten auf der Website aufführen können. Bitte schicken Sie es per Mail an marialuisa.leanza@economiesuisse.ch.

  • Abonnieren Sie den Newsletter auf der Website und machen Sie auch Ihre Mitarbeiter darauf aufmerksam.

  • Machen Sie über Ihre Kommunikationskanäle auf die Informationsplattform www.steuervorlage.ch aufmerksam und bitten Sie Ihre Empfänger, den Newsletter des Steuercampaignings zu abonnieren.

  • Thematisieren Sie die Steuervorlage 17 an Ihrer Jahresmedienkonferenz oder an der nächsten Quartals- oder Halbjahresmedienkonferenz.

  • Informieren Sie uns, wenn Sie eine Veranstaltung planen, an der man die Steuervorlage thematisieren könnte. Wir stellen gerne Referenten oder Diskussionsteilnehmer zur Verfügung.

  • Geben Sie uns Bescheid, falls Sie eine gute Grafik oder Story beisteuern möchten.

 

Besten Dank für Ihre Unterstützung!
 

Maria Luisa Leanza Guldimann
Projektleiterin Kommunikation
economiesuisse
Hegibachstrasse 47
CH-8032 Zürich

Telefon +41 44 421 35 20
Telefax +41 44 421 34 89

marialuisa.leanza@economiesuisse.ch
www.economiesuisse.ch

Zurück