Erfolgreiche Zusammenarbeit der Schoch Vögtli AG und der ZHAW

30.01.20 15:28

Studierende erarbeiten Strategie zur IT Infrastruktur:
Die Schoch Vögtli AG beauftragte eine Studiengruppe der ZHAW mit der Ausarbeitung  einer guten, intakten und zukunftsgerichteten IT-Infrastruktur. Die ausgearbeitete Strategie ergab ein durchwegs positives Feedback.

Teaser_SVAG_IT

Nach der erfolgreichen Weichenstellung vom lokalen zum gesamtschweizerischen Anbieter stand das Führungsteam der Schoch Vögtli AG einer neuen Herausforderung gegenüber. Im Rahmen der ganzheitlichen Digitalisierung und der immer schneller werdenden Marktveränderungen stellte sich die Kernfrage der wegweisenden Stossrichtung zur guten, intakten und zukunftsgerichteten IT Infrastruktur. Dabei sollen die Unternehmensziele, die strategischen Stossrichtungen und die aktuelle Ausgangslage berücksichtigt werden. Für die Geschäftsleitung der Schoch Vögtli AG war es wichtig, vor dem Entscheid zur IT Architektur und deren Investitionen eine Aussenmeinung einzuholen.

Da die Unternehmung, in Zusammenarbeit mit der ZHAW, den Beyond Budgeting Ansatz am Einführen ist, war es naheliegend, auch in diesem Bereich die Unterstützung der ZHAW zu suchen. Der für die IT verantwortliche CFO, Oliver Hottiger, nahm daher Kontakt mit Christian Russ, Dozent und Leiter Studiengang IT-Leadership & TechManagement der ZHAW, auf.  Christian Russ schlug sogleich vor, die Aufgabe zwei studierenden Gruppen aus seinem Lehrgang im Rahmen der Semesterarbeit zu übertragen.

Nach erfolgtem Detailbriefing und der Beantwortung von technischen und strategischen Fragen machten sich die 8 Studierenden mit vollem Elan an die Arbeit. Im Dezember erfolgte dann die Präsentation der Resultate vor der Geschäftsleitung der Schoch Vögtli AG und die Übergabe der Studien.

Resultierend daraus ergab sich ein durchwegs positives Feedback. Für die Studierenden war die Zusammenarbeit eine wertvolle Erfahrung, was sich in den Statements der Studierenden widerspiegelt «Der Schritt von der theoretischen in die praktische Welt hat uns aufgezeigt, dass es nicht nur Schwarz und Weiss gibt. Oftmals ist eine bunte Mischung die beste Wahl.» meinte einer der Studierenden.  Des Weiteren ergänzt  er: „Wir haben Schoch Vögtli AG als innovativen Kunden erlebt, der sich für unsere strategischen Überlegungen wirklich interessiert hat. Diese Echtheit hat uns imponiert. Wir sind überzeugt davon, dass Schoch Vögtli AG genauso mit Ihren Kunden und den damit verbundenen Bedürfnissen umgeht».

Thomas Schoch war beeindruckt vom Engagement der Studierenden und vor allem auch vom Resultat. Die Arbeiten haben Schoch Vögtli eine klare Richtung zur wegweisenden IT Architektur Entwicklung gegeben. «Insbesondere die langfristigen Trends in der Unternehmenskultur und der Zusammenarbeit unserer Mitarbeitenden spielen eine grosse Rolle. So wird in Zukunft mobiler gearbeitet und die Kommunikation in und zwischen den Teams wird viel wichtiger» fasst er die Erkenntnis zusammen. «Diese Trends geben die Richtung vor, in welche wir die IT Infrastruktur entwickeln müssen».  Oliver Hottiger ergänzt: «Die Aussensicht der Studierenden war hilfreich, uns von der bestehenden Ausganglage zu lösen, neue Denkansätze zu entwickeln und die IT Organisation zu überdenken»

Auch von der ZHAW wurde die Zusammenarbeit geschätzt:  Christian Russ, Dozent und Leiter Studiengang IT-Leadership & TechManagement der ZHAW meinte dazu:

Spannende Aufgaben für die Semesterarbeit unserer Studierenden sind wichtig. Es erfüllt mich mit Stolz, dass die präsentierten Lösungsansätze unserer beiden Studentengruppen bei Schoch Vögtli AG auf so guten Anklang gestossen sind.

 

Schoch Vögtli AG ist ein gesamtschweizerischer Anbieter für den Bedarf in Büro und Schule nach dem Leitsatz: «macht’s einfach». Über ihren Online Shop erzielt die Unternehmung einen Umsatz von CHF 33 Mio. mit ca. 100 Mitarbeitenden in Ober-Ohringen bei Winterthur, in Münchenstein und Aarburg.

HAW Erfolgsgeschichten

Sie lesen hier die spannendsten Geschichten, welche unsere Mitglieder täglich erleben. Machen Sie auch mit und senden Sie uns Ihre Erfolgsgeschichte.

Online Formular

Für HAW Aktuell anmelden!