Raiffeisenbank Winterthur setzt sich für Umwelt- und Klimaschutz ein

20.08.19, 13:40

Ein neu gegründetes Green-Team der Raiffeisenbank Winterthur prüft Verbesserungsmassnahmen und Ideen rund ums Thema Nachhaltigkeit. Es konnten bereits erste Massnahmen umgesetzt werden: Abschaffung von Einwegbecher, Reduktion von PET und Einrichtung einer Recyclingstelle in der Bank.

Retap Wasserfalschen

Nachhaltigkeit ist seit jeher ein Grundsatz von Raiffeisen und tragende Säule der Genossenschaftsidee. Zur Verstärkung der Bestrebungen in diesem Bereich hat die Raiffeisenbank Winterthur ein Green-Team ins Leben gerufen. Vanessa Michel und Simon Haltinner aus dem Management Office prüfen Verbesserungsmassnahmen und Ideen rund ums Thema Nachhaltigkeit und setzen diese in der Niederlassung Winterthur sowie in der Geschäftsstelle Seuzach um.

Das Nachhaltigkeitsteam verfolgt drei Kernziele:

  • Optimierung der Ressourceneffizienz und der Kosten im Bankbetrieb
  • Reduktion des Co2 Fussabdruckes um 30%
  • Förderung nachhaltiger Anlagen

Erste Massnahmen wurden getroffen und umgesetzt

  1. Abschaffung der Mehrzweckbecher für den täglichen Kaffeee

1000 Wegwerfbecher verursachen in der Produktion und Entsorgung 30kg CO2. Diese Wegwerfbecher wurden durch Tassen ersetzt, welche täglich gereinigt werden und wieder verwendbar sind. Zum Vergleich: 1000 Tassen belasten die Umwelt in der Produktion mit 7kg CO2.  

Bild_Tassen

  1. Reduktion von PET

Um den Abfall sowie PET-Verbrauch in der Bank zu reduzieren, sponserte die Bankleitung der Raiffeisenbank Winterthur jedem Mitarbeitenden eine auffüllbare Trinkflasche von Retap. Die Retap Flasche ist aus feuerfestem Borosilikatglas hergestellt, welches sehr leicht und lange haltbar ist. Sowohl die Retap Flasche als auch der Verschluss werden in der EU hergestellt.

Retap Wasserfalschen

  1. Recyclingstelle in der Bank

Um das fachgerechte Recycling zu unterstützen hat es in der Raiffeisenbank zwei Recyclingstationen. Hier können unkompliziert Papier, Karton sowie PET getrennt werden. Fachgerecht werden diese Stationen durch den Hausdienst der Raiffeisenbank Winterthur entsorgt.

Raiffeisen_Label_RCH_ProFutura-neutral

Die Raiffeisenbank Winterthur ist überzeugt, dass bereits kleine Veränderungen im täglichen Leben viel bewirken können und freut sich auch in Zukunft viele Massnahmen im Bereich Nachhaltigkeit umzusetzen.

HAW Erfolgsgeschichten

Sie lesen hier die spannendsten Geschichten, welche unsere Mitglieder täglich erleben. Machen Sie auch mit und senden Sie uns Ihre Erfolgsgeschichte.

Online Formular

Für HAW Aktuell anmelden!