Hunziker Partner AG: Nachhaltig. Clever. Überzeugt.

11.03.21 10:15

Die Hunziker Partner AG ist ein 1932 gegründetes Familienunternehmen mit Sitz in Winterthur mit kleinem Aktionärskreis. Ihre Tätigkeit umfasst Planung, Koordination und Realisation von Sanitär-, Heizungs-, Lüftungs-, Kälte- von Elektroanlagen sowie Mess-, Steuer- & Regeltechnikanlagen. Das langjährige HAW-Mitglied wurde in den letzten Jahren im Rahmen des Swiss Arbeitgeber Award mehrfach als eine der besten Unternehmungen der Schweiz ausgezeichnet.

Zuercherstrasse 14

Das Unternehmen verwirklicht gesamtheitliche Lösungen im Auftrag von Architekten, sowie privaten und institutionellen Bauherren. In ihrem Kerngeschäft, der Haustechnik, sind sie hauptsächlich in der Region aktiv. Im Bereich der Planung und Fachkoordination Haustechnik, sowie in der Ausbildung sind sie auch national tätig.

 

Besondere Aufmerksamkeit der Firma Hunziker Partner AG liegt auf der Ausbildung und dem Qualitätsmanagement, und sie legt Wert auf Nachhaltigkeit und Innovation. Seit 1994 erhielt die Firma mehr als 20 nationale und internationale Auszeichnungen im Bereich Nachhaltigkeit und Qualitätsmanagement. Wegweisend ist der kürzlich veröffentlichte Nachhaltigkeitsbericht, Nr. 5 Integration von SDGs (UN Sustainable Development Goals), Digitalisierung, Industrie 4.0; 2020.

 

Das Familienunternehmen ist zurecht stolz darauf, regelmässig einen Preis als «Bester Arbeitgeber Ranking Swiss Arbeitgeber Award, 50-99 Mitarbeiter» erhalten zu haben. Folgende Auszeichnungen gehören ins Palmarès:

2020 / 3. Rang

2015 / 1. Rang

2014 / 2. Rang

Der Swiss Arbeitgeber Award feierte im Jahr 2020 das 20-jährige Jubiläum und ist der valideste Award zur Beurteilung der Arbeitgeberattraktivität. Denn bei diesem Award zählen einzig und allein die detaillierten Beurteilungen der eigenen Mitarbeitenden. Der wissenschaftlich entwickelte Fragebogen besteht dabei aus rund 60 Fragen und wird im Durchschnitt von 78% aller Mitarbeitenden eines Unternehmens ausgefüllt. Damit sind die Urteile äusserst repräsentativ und es ergibt sich ein differenziertes Abbild der Arbeitssituation. Letztes Jahr haben sich, trotz Corona-Krise rund 120 Schweizer und Liechtensteiner Unternehmen beworben. Es brauchte in diesem «speziellen» Jahr bestimmt etwas mehr Mut, sich trotz der aussergewöhnlichen Umstände für diesen Award anzumelden.

Die Mitarbeitenden beurteilten ihren Arbeitgeber in Bezug auf alle für Commitment relevanten Themen der Arbeitssituation. Commitment beschreibt die emotionale Bindung eines Individuums zu einer Organisation. Diese Bindung zeigt sich in drei Ausprägungen: Identifikation mit dem Arbeitgeber, Hingabe zum Arbeitgeber und Gefühl der Verantwortung gegenüber dem Arbeitgeber. Insbesondere organisatorische Rahmenbedingungen wie Unternehmensstrategie, Geschäftsleitung, Umgang mit Veränderungen sowie Zusammenarbeit, Einbindung der Mitarbeitenden, Arbeitsinhalt und Mitarbeitendenförderung sind zentrale Einflussgrössen für Commitment. Die Mitarbeitenden gaben zudem Auskunft über ihre Zufriedenheit und ihre grundsätzliche Einstellung zu Arbeitgeberattraktivität und der Weiterempfehlung des Arbeitgebers. Die Unternehmen nutzen die Erkenntnisse aus der Swiss Arbeitgeber Award Studie systematisch, um sich weiterzuentwickeln und eine moderne Arbeitswelt zu schaffen, welche insbesondere im Wettbewerb um die besten Fachkräfte matchentscheidend ist.

Geschäftsleitungen sind stark im Umgang mit der Krise und den daraus folgenden Veränderungen
Besonders interessant an den diesjährigen Ergebnissen: Trotz stark zunehmender Dynamik und einem unerwartet hohen Veränderungsdruck vieler Unternehmen (u.a. Digitalisierung, Geschäftsfeldveränderungen, Homeoffice, Führen auf Distanz), gelang den Geschäftsleitungen auch in diesem Jahr, ihre Mitarbeitenden über wichtige Veränderungen und Entwicklungen zu informieren und die eigenen Unternehmenswerte vorzuleben. Das ist insbesondere deshalb ein starkes Ergebnis, weil durch Homeoffice die Nähe zu vielen Mitarbeitenden abgenommen hat und die Kommunikation in Krisenzeiten sehr viel anspruchsvoller ist.

Arbeitsplatz und Arbeitsmittel sowie Zusammenarbeit im Unternehmen konnten Niveau halten
Obwohl Mitarbeitende vermehrt im Homeoffice tätig sind, ist es den meisten Unternehmen sehr gut gelungen, den Mitarbeitenden die notwendigen Arbeitsmittel zur Verfügung zu stellen. Die Bewertung des Arbeitsplatzes und der zur Verfügung stehenden Arbeitsmittel fällt genauso positiv aus wie in den Vorjahren. Auch das Niveau der Zusammenarbeit im Unternehmen konnte trotz veränderter Arbeitsbedingungen gehalten werden.

Herausforderungen zeigen sich in den Bereichen Führung und Agilität
Führungskräfte sind aktuell mehr denn je gefordert. Die Mitarbeitenden drücken ein stärkeres Bedürfnis nach klaren Aufträgen und positiven wie auch kritischen Rückmeldungen zu ihren Leistungen aus im Vergleich zu den Vorjahren. Dieses Ergebnis überrascht nicht. Stellt doch das Führen auf Distanz Anforderungen an neue Kompetenzen von Führungskräften, die erst entwickelt werden müssen. Am deutlichsten verloren haben jedoch die Bewertungen in Bezug auf die Wahrnehmung der teamübergreifenden Agilität. Die Mitarbeitenden sagen, dass in ihrem Arbeitsumfeld weniger über Fehler informiert wird und weniger neue Ideen entwickelt werden. Mitarbeitende wurden weniger ermutigt, Ideen einzubringen und Verbesserungen anzuregen. Dies kann unterschiedliche Gründe haben. So kann es sein, dass viele Mitarbeitenden erkennen, dass das Unternehmen agiler werden müsste in dieser sich immer schneller verändernden Welt und feststellen, dass viele Mitarbeitende nicht agil genug handeln. Oder aber, dass aufgrund der Krise die Weiterentwicklungen kurzfristig gestoppt oder verschoben wurden.

Die Gewinner des Swiss Arbeitgeber Awards 2020
Die Gewinner werden ausgezeichnet auf der Grundlage der am höchsten bewerteten grundsätzlichen Einstellungen gegenüber dem Arbeitgeber. Dies sind: Gesamtzufriedenheit, Commitment gegenüber dem Arbeitgeber, Weiterempfehlungsbereitschaft, Attraktivität als Arbeitgeber und geringe Resignation. Insgesamt wurden von 120 Unternehmen 42 als Top Arbeitgeber mit dem Swiss Arbeitgeber Award-Label ausgezeichnet.

Siehe auch: Medienmitteilung von Swiss Arbeitgeber Award vom 10. November 2020

 

Hunziker9133

 

 

 

 

Hunziker Partner AG

Zürcherstrasse 14

8401 Winterthur

www.hunzikerwin.ch

 

Christian Hunziker

VR Präsident

 

HAW Erfolgsgeschichten

Sie lesen hier die spannendsten Geschichten, welche unsere Mitglieder täglich erleben. Machen Sie auch mit und senden Sie uns Ihre Erfolgsgeschichte.

Online Formular

Für HAW Aktuell anmelden!