IPG-Gruppe ist ein Great Place to Work® und weiterhin auf Wachstumskurs

18.02.20 07:14

Die zunehmende Digitalisierung wirkt sich positiv auf die Ergebnisse der IPG-Gruppe aus. Im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschaftete die IPG-Gruppe einen konsolidierten Umsatz von
CHF 15.7 Mio. und damit gegenüber Vorjahr ein Umsatzwachstum von 42%. Zudem konnte mit dem Standort in Dresden die bereits sechste Geschäftsstelle eröffnet werden. Und dank der hohen Mitarbeiterzufriedenheit erhält die IPG die Zertifizierung «Attraktiver Arbeitgeber» von Great Place to Work.

IPG-Titelbild

Die IPG-Gruppe realisiert auch 2019 Umsatzwachstum
Die IPG-Gruppe realisierte im Geschäftsjahr 2019 vor allem getrieben durch die positiven Entwicklungen in Deutschland und Österreich einen Umsatz von CHF 15.7 Mio. Gegenüber Vorjahr ist dies ein äusserst erfreuliches Umsatzwachstum von 42%. Das wachsende Bestandesgeschäft für Managed Services wie auch neue Grossprojekte bei Kunden der öffentlichen Verwaltung und Industriekunden positionierten die IPG-Gruppe als verlässlicher Partner für IAM-Gesamtlösungen mit Beratungsleistungen für Konzeptionen, technische Implementierungen und kontinuierlichen Betriebsleistungen. Die drei operativen Gesellschaften in der Schweiz, Deutschland und Österreich schlossen mit positiven Ergebnissen und konnten sich in den lokalen Märkten bei namhaften und wichtigen Kunden profilieren.

Die IPG wurde 2001 in Winterthur als IAM-Pionier gegründet und ist inzwischen einer der grössten europäischen Anbieter von Identitäts-, Zugriffs- und Governance-Lösungen.

 
Eröffnung der IAM Manufaktur in Dresden
In Dresden eröffnete die IPG-Gruppe Anfang 2020 ihre sechste Geschäftsstelle. Die steigende Nachfrage nach IAM-Lösungen verlangt immer mehr nach standardisierten Bausteinen. Diese werden nun in Dresden in der IAM Manufaktur entstehen. In der IAM Manufaktur entwickelt die IPG integrierende Bausteine für IAM-Standardprodukte, welche die Implementierung von IAM-Lösungen weitestgehend industrialisieren. Diese standardisierten Lösungsbausteine werden anschliessend in den Kundenprojekten eingesetzt. Zudem setzt IPG in Dresden einen Fokus auf die Nachwuchskräfte, welchen ein ideales Umfeld für die Aus- und Weiterbildung geboten wird. Die Gründung einer IAM Manufaktur ist eine weitere Pionierleistung von IPG.

IPG ist ein Great Place to Workipg_LinkedIn_Post
Die IPG AG in der Schweiz sowie die IPG GmbH in Deutschland sind von Great Place to Work® als «Attraktiver Arbeitgeber» zertifiziert worden. Als stark wachsendes Unternehmen im IT Security Umfeld ist es dem Management der IPG-Gruppe ein grosses Anliegen, ein Arbeitsumfeld zu schaffen, in dem alle Mitarbeitenden beruflich gefördert werden und in dem Vertrauen in der Zusammenarbeit sowie Wertschätzung jedes Einzelnen einen spürbaren Stellenwert haben.

IPG Group

von IPG Group

HAW Erfolgsgeschichten

Sie lesen hier die spannendsten Geschichten, welche unsere Mitglieder täglich erleben. Machen Sie auch mit und senden Sie uns Ihre Erfolgsgeschichte.

Online Formular

Für HAW Aktuell anmelden!