Smart Products: ID-Tagging, Track & Trace

Von Ralph Peterli am 18.06.21 07:46

Aufbauend auf dem öffentlichen Anlass ‘Schlüsselelemente der Digital Factory’ und einer vertiefenden Einführung durch Prof. Dr. Wernher van de Venn diskutierten die anwesenden Experten lokaler Unternehmen am 26. Mai 2021 unter Leitung von Peter Anderegg die Rolle und Ausgestaltung von intelligenten Produkten (Smart Products), ID Tagging sowie Track & Trace. Mit den heutigen technologischen Möglichkeiten bekommt die Digitalisierung in der Industrie eine ganz neue Bedeutung.

Weiterlesen

HAW GV 2021 (2): Sulzer- nachhaltige Technologie aus Winterthur

Von Ralph Peterli am 21.05.21 11:25

An der online durchgeführten Generalversammlung der HAW zeigte Greg Poux-Guillaume wie sich das Portfolio von Sulzer im Wandel der Zeit entwickelt hat. Seit Gründung 1834 war Sulzer ein Technologieinkubator. Der weltweit tätige Konzern steht noch heute exemplarisch für die Technologiestadt und trägt den Namen Winterthurs in die Welt hinaus. Das Unternehmen unterlag einem ständigen Wandel und ist heute der Digitalisierung und Nachhaltigkeit verpflichtet. Sulzer offeriert Produkte, Services und Know How in breiten Anwendungsbereichen und unterschiedlichsten Märkten.

Weiterlesen

Smart Machines: Netzwerke und gelebter Wissenstransfer

Von Ralph Peterli am 20.05.21 17:11

Im Rahmen der HAW-Cluster-Initiative Smart Machines zeigte Prof. Dr. Wernher van de Venn und sein Team vom Institut für Mechatronische Systeme der ZHAW in einer digitalen Veranstaltung die Schlüsselelemente der Smart Factory auf. Die Teilnehmer konnten online in der physisch am Institut stehenden Lernfabrik eine Bestellung auslösen und diese live am digitalen Zwilling und im gleichzeitig laufenden Youtube-Stream verfolgen. In Zentrum stand ein intelligentes Produkt als Basiselement für Industrie 4.0.

Weiterlesen

HAW GV 2021 (1): Erkenntnisse aus der Pandemie

Von Ralph Peterli am 12.05.21 12:47

Aufgrund der Pandemie konnte leider auch die diesjährige Generalversammlung der HAW nicht physisch durchgeführt werden. Die statutarischen Traktanden wurden deshalb auf schriftlichem Weg abgehandelt und bei einer Stimmbeteiligung von 57.9 % alle einstimmig angenommen. In seiner Rede spricht Thomas Anwander über die Auswirkungen der Pandemie, welche die Welt seit anfangs 2020 im Griff hat. Viel wurde bereits über die Ursachen, Bewältigung und Folgen geschrieben und diskutiert. Anwanders Erkenntnisse fokussieren auf drei Themen: Freiheit, Gesundheit und die Fähigkeiten und Resilienz von Organisationen.

Weiterlesen

Schlüsselelemente der Digital Factory

Von Ralph Peterli am 30.04.21 16:11

Im Rahmen der Cluster-Initiative Smart Machines organisiert die HAW zwei Online-Mittagsveranstaltungen. Am 18. Mai 2021 demonstriert Prof. Dr. Wernher van de Venn, Leiter des Instituts für Mechatronische Systeme der ZHAW, die Digital Factory «SmartPro 4.0». Dieser Anlass ist öffentlich. Am 26. Mai 2021 wird das Thema in einer geschlossenen Expertenrunde von Entwicklungsverantwortlichen von HAW-Mitgliedern bezüglich Pain Points aus Sicht der Industrie vertieft.

Weiterlesen

HAW und JJR-Stiftung ernennen Jury ‘Smart Machines’

Von Ralph Peterli am 30.04.21 15:12

Im November 2020 haben die Johann Jacob Rieter-Stiftung und die HAW einen mit CHF 10'000 dotierten Preis für die beste Master- / Bachelorarbeit im Bereich Smart Machines ausgeschrieben. Die Arbeiten können bei der HAW bis 30. Juni 2021 eingereicht werden. Die Initianten freuen sich, ihre Jury aus Wissenschaft und Praxis bekanntzugeben und ermuntert die Studierenden, sich aktiv an diesem Wettbewerb zu beteiligen.

Weiterlesen

ZHAW gründet Zentrum für Künstliche Intelligenz

Von ZHAW am 31.03.21 15:00

Machine Learning und Deep Learning haben sich als Forschungsfelder an der ZHAW School of Engineering etabliert. Die wissenschaftliche Expertise rund um Künstliche Intelligenz ist immer mehr gefragt. Nun nimmt sie innerhalb der Hochschule eine neue Position ein und wird damit noch sichtbarer.

Weiterlesen

Neue Weiterbildung: Technische Anlagen digital instand halten

Von ZHAW am 19.11.20 07:00

Mit dem CAS Predictive Maintenance erweitert die ZHAW School of Engineering ihr Weiterbildungsangebot im Bereich Instandhaltungsmanagement. Der Zertifikatslehrgang vermittelt das theoretische und praktische Know-how, um Betrieb und Wartung technischer Anlagen zu digitalisieren.

Weiterlesen

Auf den Weg zum Digital Twin!

Von Ralph Peterli am 16.11.20 15:43

Im Rahmen der Winterthurer Cluster-Initiative führte die HAW am Digitaltag den ersten Smart Machines Experten-Roundtable durch. Durch den Dialog von Spezialisten aus Wirtschaft und Hochschule soll der Wissenstransfer gestärkt, konkrete Projekte entwickelt und die bestehenden Kompetenzen und Stärken für eine optimale Positionierung der Wirtschaftsregion Winterthur genutzt werden. Die Teilnehmer setzten sich aus Ingenieuren von lokalen Unternehmen und Forschern der ZHAW zusammen. Moderiert wurde der Anlass von Peter Anderegg. Es wurde bestätigt, dass in Winterthur ausgeprägte Kompetenzen vorhanden sind, der Austausch wertstiftend ist und dass eine Weiterführung der Veranstaltungsreihe von Interesse ist.

Weiterlesen

Ausschreibung: CHF 10'000 für die beste studentische Arbeit Smart Machines

Von HAW Redaktion am 03.11.20 09:48

Im Rahmen der Cluster-Initiative Smart Machines schreiben die Johann Jacob Rieter-Stiftung
in Zusammenarbeit mit der Handelskammer und Arbeitgebervereinigung Winterthur jährlich einen mit CHF
 10 000.– dotierten Preis für die beste Master / Bachelor Arbeit zum Thema Smart Machines aus. Die Initiative will den Wissensaustausch zwischen Hochschule und Wirtschaft stärken und mit konkreten Projekten zur Wertschöpfung und zur Schaffung von Arbeitsplätzen beitragen.

Weiterlesen

Lists by Topic

see all

nach Themen

Alle ansehen

Für HAW Aktuell anmelden!